Fest der Kulturen   FR 16. September 2022   16:00 - 20:00  -  KTG Königswall

    Suche

    Aktuelle Termine

    Mo 22.08.2022 19:00 - 21:00
    Elternabend Jahrgang 9
    Mo 22.08.2022 19:00 - 21:00
    Elternabend EF
    Mo 22.08.2022 19:00 - 21:00
    Elternabend Q1
    Di 23.08.2022 13:45 - 16:05
    Fako 1
    Mi 24.08.2022 19:00 - 21:00
    Elternabend Jahrgang 10
    Do 25.08.2022 19:00 - 21:00
    Elternabend Jahrgang 8
    Mo 29.08.2022
    7.2 Moorprojekt
    Mo 29.08.2022 19:00 - 21:00
    05a-05f Elternpflegschaftsitzung
    Di 30.08.2022
    7.3 Moorprojekt
    Di 30.08.2022 13:45 - 15:30
    Teams

    Besucher seit Mai 1997

    Heute 127

    Gestern 1854

    Diese Woche 6618

    Diesen Monat 7805

    Insgesamt 7924029

    BroschüreZwangsarbeiter in Porta Westfalica

    Die Klassen 10b und 10c haben an einer Exkursion nach Porta Westfalica zum ehemaligen Männerlager oberhalb des früheren Hotels Kaiserhof teilgenommen. Heute befindet sich dort ein Reiterhof. Im März 1944 wurde im Saal des Kaiserhofs das erste von drei Außenlagern in der Nähe von Minden eingerichtet. Diese Außenlager gehörten zum KZ Neuengamme, das östlich von Hamburg lag. In dem ehemaligen Festsaal waren im Sommer 1944 bis zu 1.300 Männer auf ca. 400 m² Fläche untergebracht. Die Häftlinge mussten in unterirdischen Stollenlagern schwerste Zwangsarbeit leisten, sie stellten dort Flugzeugteile her. Die Zwangsarbeiter bekamen pro Tag etwa 1.800 Kcal zu essen, was im Anbetracht der harten Arbeit bei weitem nicht ausreichte. Außerdem waren schwere Misshandlungen durch Mitglieder der „SS“, durch „Funktionshäftlinge“ und Zivilarbeiter an der Tagesordnung. Die genaue Zahl der Todesopfer ist unbekannt.

    Danach besuchten wir den Eingang zum Stollen Jakobsberg, dort war einer der Arbeitsplätze der Häftlinge.

    Nach unserer Exkursion hatten wir einen Termin mit dem Landrat Dr. Ralf Niermann und anderen Leuten, die sich mit dem Thema der Lokalgeschichte beschäftigen. Dort wurde eine Broschüre vorgestellt, die Orte in der Region Minden-Lübbecke zeigt, die etwas mit der NS-Zeit zu tun haben.

    Wir empfanden den Ausflug als sehr spannend, da wir viel über die Geschichte unserer Stadt in der NS-Zeit gelernt haben.

     

     

    KTG Logo

    2022 Kurt-Tucholsky-Gesamtschule
    Alle Rechte vorbehalten

     

       Kurt-Tucholsky-Gesamtschule  |  Königswall 10  |  32423 Minden

       +49 571 82971-0
       +49 571 82971-29
       info@ktg-minden.de
       www.ktg-mi.de
    Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite
    Einige von ihnen sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Seite und die Nutzererfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie im Menü unter SONSTIGES | COOKIES.

    Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

    Beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.